Mitteilung für die Pfarrgemeinde

Verabschiedung von Pater W. Körbes

Liebe Gemeinde!
In den vergangenen Wochen und Monaten haben wir uns daran gewöhnt, dass im öffentlichen Leben einiges nicht so vollzogen werden kann, wie wir es gewohnt waren. Das betrifft auch Veranstaltungen in den Kirchengemeinden.
Mit großem Bedauern müssen wir uns damit beschäftigen und auseinandersetzen, dass die Verabschiedung von Pater Körbes am 5. Juli nicht so gefeiert werden kann wie er es verdient hätte.
Ich kann mir vorstellen, dass die Gläubigen es insgesamt sehr bedauern; doch wir sind den Vorschriften der allgemeinen Verordnung verpflichtet.
Nach Rücksprache mit Pater Körbes und auf seinen Wunsch hin wird es am 5. Juli um 10.00 Uhr einen Gottesdienst geben. Hierzu werden in den nächsten Tagen Ein-ladungen an Gruppen und Verbände geschickt, die dann jeweils mit einer Abord-nung von ein oder zwei Personen teilnehmen können, um auch einigen Gemeinde-mitgliedern den Besuch der Hl. Messe zu ermöglichen.
Alle, die unserem Pater gute Wünsche mit auf den Weg geben möchten, werden gebeten, dieses schriftlich zu machen. Schreiben Sie ihm einen Brief oder eine Karte und stecken sie diese in den Briefkasten oder geben sie im Pfarrhaus ab. Während der Verabschiedung wird dann ein Korb mit hoffentlich zahlreichen Grüßen, die er dann an seinem neuen Wirkungsort wird lesen können, an Pater Körbes überreicht.
Zu einem Abschied gehört ein Abschiedsgeschenk! Wer sich daran beteiligen möchte wird gebeten, die Spende in den einzelnen Pfarrbüros der Gemeindeteile zu bringen. Es soll ein ganz persönliches Geschenk werden (kann jetzt ja noch nicht verraten werden), welches ihn in Zukunft an unsere Gemeinde erinnern soll.

Pfr. G. Mleziva


Wie in den Gottesdiensten bekanntgegeben wurde wird Herr Robert Luttikhues im Sommer als Pastoralreferent seinen Dienst in unserer Pfarrgemeinde antreten.

Anmeldung zu den hl. Messen in Lastrup und Hemmelte

Auch weiterhin müssen sich Gottesdienstbesucher für den Besuch der hl. Messen am Wochenende anmelden. Die Anmeldung ist erforderlich, damit bei  einem Verdacht auf Corona lückenlos nachvollzogen werden kann, wer den Gottesdienst besucht hat. Für die Werktagsmessen in den drei Gemeindeteilen ist eine Anmeldung nicht erforderlich.

Anmeldung im Pfarrbüro bis Freitag 12.00 Uhr  Tel. 04472 – 322.

Die Firmung am 07. Juli findet nicht statt, da keine Vorbereitungstreffen stattfinden konnten. Mit dem Weihbischof ist vereinbart worden, dass ein Ersatz-Termin gesucht und dann mitgeteilt wird.